Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung für Auge und Ohr – klangkunst gegenwärts

Sonntag, 23. August 2020 von 11:00 - 15:00

| 15€

Zu erleben sind Klangskulpturen verschiedener Art, auf denen auch die Besucher Musik erzeugen können, Graphische Partituren, die über mp3 – player auch zu hören sind, und Neue Instrumentenkunst für Neue Musik mit dem Komponisten, Instrumentenerfinder und Interpreten Hans-Karsten Raecke.

Eine Führung – je nach Wunsch mit eher praktischem oder eher theoretischem Inhalt – beinhaltet auch ein kleines Konzert, in dem die wichtigsten Selbstbau-Instrumente wie „Orion-Harfe“, „klangerweiterter Flügel“ und „Bild-Klang-Generator“ sowie diverse Blasinstrumente erklingen. Diese einzigartigen, phantasievollen Klangerzeuger schaffen eine neue musikalische Erlebniswelt, die auch für musikalische Laien spannend ist.

Da immer nur wenige Besucher eingelassen werden und unsere Räume groß genug sind, können mühelos die Abstandsregeln eingehalten werden.

Führungen gibt es um 11.30 und um 14.00 Uhr, das Konzert um 13.00 Uhr.

Wir freuen uns auf unsere Besucher!s9SXoVImSnKvUN31nK+0jg

Details

Datum:
Sonntag, 23. August 2020
Zeit:
11:00 - 15:00
Eintritt:
15€

Veranstalter

Hans-Karsten-Raecke-Stiftung für Neue Musik
Telefon:
033931808900
E-Mail:
Webseite:
www.hkrstiftungneuemusik.de

Veranstaltungsort

klangkunst gegenwärts
Königstr. 14 (rechte Tür)
Rheinsberg, Brandenburg 16831 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
033931 / 80 89 00
Webseite:
www.hkrstiftungneuemusik.de